Lernen Sie uns kennen

Team

Unsere Mannschaftsaufstellung –
nicht 4/4/2, aber auch nicht 08/15:

Marco Wagner

Management

Marion Wagner

Management

Alfred Wagner

Sales Boss

Amina Wagner-Ewig

Management + Key Account

Barbara Schwarz

Boss’s Secretary

Ayleen Rothhaar

Sales Assistant

Vadim Lorenz

Designer

Henrik Weber

Head of Storage

Sebastian Legrum

Trainee

Jean Wang

General Manager HK Office

Yvonne Ho

Assistant HK Office

Luna

Geschichte

Unsere Geschichte

XTREM – ein Familienunternehmen

Unsere XTREM Geschichte ist eng mit unserem Vater verbunden, der seit über 45 Jahren in der Spielwarenbrache zuhause ist. Als ehemaliger Chef des für Konzepte bekannten Unternehmens GEGU und dem übernommenen Holzspielwarenherstellers SISO hat er sich bereits früh einen Namen in der Branche gemacht, bevor er das immer größer werdende Unternehmen verkaufte. In dieser Zeit sind wunderschöne Produkte entstanden, die mit dem WAGNER verbunden sind wie mit keinem anderen. Der Name des neuen Unternehmens XTREM war für niemanden in der Branche verwunderlich, denn…..der Wagner ist XTREM.

1999 – 2009: Michael Schumacher und Ferrari

Eine Erfolgsgeschichte in Ferrari-Rot. 10 Jahre lang durfte XTREM den siebenfachen Champion auf seinem Weg begleiten und stellte gemeinsam mit zuverlässigen Partnern eine ganze Merchandise-Kollektion auf die Beine. Von Caps, T-Shirts, Uhren, Weckern, Bettwäsche, bis hin zu Scootern. Die Formel1-Welt wurde rot. Michaels tragischer Unfall im Dezember 2013 hat auch uns tief bestürzt und wir wünschen ihm für seine Genesung von Herzen alles Gute #keepfighting 

2002: DJ Ötzi

DJ Ötzi erklimmt mit seinem Song „Anton aus Tirol“ gerade den Olymp der Skihüttengaudi und des Oktoberfestsongs im Jahre 2001. XTREM präsentiert die passende Tanzfigur, die auf Knopfdruck nicht nur den Schlagersong schmettert sondern auch die Hüften kreisen lässt. Selbst das Original findet den Ötzi cool. 

2006: Weltmeisterschaft 2006 – Deutschland

Deutschland ein Sommermärchen. Anlässlich der Fußball WM 2006 in Deutschland ist XTREM Lizenznehmer über Sammlertrucks aller teilnehmenden Nationen. Die Trucks sorgten für bombige Stimmung bei Sepp Blatter und bei Discountern, bekannten deutschen Handelsketten und bundesweiten Kiosken für reißende Absätze. 

2010: VUVUZELA

Erinnern Sie sich noch an das ununterbrochene Gesumme während der WM in Südafrika? Die Geräusche klingen heute noch in den Ohren und nachdem Oli Kahn auch noch live im TV versuchte einen Ton aus der Vuvuzela zu bekommen war klar: Die Vuvuzela wird DAS Fanprodukt der WM 2010! Ein Hit-Produkt und dazu noch in Deutschland hergestellt. 

2005 – 2007 TOKIO HOTEL

Die verrückten Jungs mit den auffälligen Frisuren stürmen die deutschen Charts …. Und XTREM ist mit am Start und versorgt die kreischenden Fans dank seiner Handelspartner mit Bettwäsche, Musikplayern, Caps, Schuhen, T-Shirts, Schreibwaren – alles im TOKIO HOTEL-Look. 

Standorte

Hauptsitz

Pirmasens, Deutschland

Zentrallager

Raum Köln, Deutschland

Office

Hongkong

Kontakt

Fakten

15.9.1999

Tage erfolgreich
am Markt

12

Hochmotivierte
Teammitglieder

110

Leidenschaft bei
der Arbeit

21

Getrunkene Tassen
Kaffee in {jahr}

3

Standorte

1.5

Nervenzusammenbrüche
dank Microsoft Office

6

gesprochene Sprachen
im Unternehemen

394

bar in Bälle gepumpt
seit 2015

Social Media